Neue Lehrstellen per WhatsApp

PREMIUM PARTNER

Chemikant (m/w)

Bildungsvoraussetzung: Schulpflicht vollendet
Gesucht wird aus dem Raum: Oberösterreich - Braunau am Inn
Arbeitsort: Burghausen (D)
Chemikanten steuern und überwachen chemische Produktionsverfahren. Sie arbeiten in Steuerungsteams eines chem. Betriebs
FÜR ALLE, DIE WISSEN, DASS KUNSTSTOFF KEINE KUNST AUF STOFFEN SEIN MUSS. Zum Ausbildungsbeginn 01. September 2018 bietet WACKER folgenden Ausbildungsberuf an: CHEMIKANT (m/w) Moderne chemische Produktionsbetriebe arbeiten mit intelligenter Verfahrenstechnik und hochentwickelten Anlagen. Zum Messen, Steuern und Regeln brauchen sie aufwändige Systeme. Chemikanten steuern und überwachen chemische Produktionsabläufe. Dabei bedienen sie sich immer häufiger elektronischer Prozessleitsysteme. Sie kontrollieren und warten Produktionsanlagen, erfassen Betriebsdaten und protokollieren sie. Ausgangsprodukte werden bereitgestellt, Proben gezogen, einfache chemische und physikalische Produktanalysen durchgeführt. Bei Störungen mobilisieren sie Hilfe oder greifen selbst ein. Wer daran Freude hat, bei der Herstellung unserer Produkte mitzuwirken, dem bieten sich bei uns ideale Möglichkeiten. Chemikanten haben besondere Arbeitszeiten, weil chemische Produktionsabläufe häufig rund um die Uhr gefahren, beobachtet und gewartet werden müssen. Nach der Ausbildung sind also Wechselschichten angesagt: Das bringt gute Bezahlung und individuelle Freizeit. VORAUSSETZUNGEN: • Qualifizierender Abschluss der Mittelschule/Polytechnische Schule, Mittlere Reife/vergleichbar mit der Aufstiegsberechtigung in die Schulstufe 11, oder Hochschul-/Fachhochschulreife/Matura • Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit • Teamfähigkeit • technisches Verständnis • abstraktes Denkvermögen • Interesse für Chemie und Physik • handwerkliches Geschick • hohes Verantwortungsbewusstsein ARBEITSGEBIET: • Steuerung und Überwachung chemischer Produktionsverfahren • Arbeiten in Steuerungsteams eines chemischen Betriebes • Durchführung von Kontrollgängen und Probeentnahmen • Bei Unregelmäßigkeiten ergreifen sie korrigierende Maßnahmen • Instandhaltung und Wartung von Anlagen und Apparaten Produktionsanlagen in der chemischen Industrie, z. B. Rührwerks- und Destillationsanlagen TÄTIGKEITEN IM BERUF: Anfahren, Betreiben und Abfahren der Anlagen. Dabei wird auch dokumentiert, analysiert und repariert. AUSBILDUNGSDAUER: 3 1/2 Jahre AUSBILDUNGSSTANDORT: Burghausen, DE oder Nünchritz, DE Einfach bewerben heißt, sich online zu bewerben. Eine gute Ausbildung ist das Fundament für eine berufliche Zukunft. Entsprechend Deiner Schulausbildung und persönlichen Fähigkeiten bietet Dir WACKER eine fundierte Ausbildung nach zertifizierten Richtlinien in verschiedenen chemischen, technischen und kaufmännischen Ausbildungsberufen. Starte ein sicheres Berufsleben mit tollen Übernahmemöglichkeiten. Wir freuen uns auf Deine Onlinebewerbung unter www.wacker.com/karriere!
Bitte beziehe dich bei deiner Bewerbung auf Lehrberuf.info