Neue Lehrstellen per WhatsApp
3 Lehrstellen im Bereich Lebensmittel im Bezirk Eisenstadt-Umgebung
INTERSPAR GmbH 113843 1has order: 1has parent order: 1
SPAR Österr. Warenhandels AG 112192 1has order: 1has parent order:
INTERSPAR GmbH 113843 1has order: 1has parent order: 1
1 von 1

Diese Lehrstellen könnten dich auch interessieren:

INTERSPAR GmbH 113843 1has order: 1has parent order: 1
SPAR Österr. Warenhandels AG 112192 1has order: 1has parent order:
SPAR Österr. Warenhandels AG 112192 1has order: 1has parent order:
SPAR Österr. Warenhandels AG 112192 1has order: 1has parent order:
SPAR Österr. Warenhandels AG 112192 1has order: 1has parent order:
SPAR Österr. Warenhandels AG 112192 1has order: 1has parent order:
INTERSPAR GmbH 113843 1has order: 1has parent order: 1
SPAR Österr. Warenhandels AG 112192 1has order: 1has parent order:
SPAR Österr. Warenhandels AG 112192 1has order: 1has parent order:

LebensmittelWas viele Menschen heute viel stärker als früher prägt, ist der Wunsch, gesund zu leben und auf seinen Körper zu hören. Obwohl Nahrung jeglicher Art zur Verfügung steht und fast jeder die Mittel hat, sich jegliche Art der Ernährung zu leisten, haben oft diejenigen ein höheres Ansehen, die ihren Körper in Grenzen halten können. Selbstverständlich findet man viele Ausbildungsberufe in der direkten Produktion. Auch wenn durch die Modernisierung viele Abläufe erleichtert und zeitlich optimiert wurden, werden hier viele Kräfte gebraucht. Für diejenigen, die praktisch an diesen Bereich herangehen wollen, Sei es als Konditor/-in, als Maschinen- und Anlagenführer in einer der großen Produktionshallen, oder im direkten Kontakt zum Konsum als Koch: Hier kann jeder seine Lieblingsbeschäftigung als Vollzeittätigkeit ausführen. Wichtig ist eine besonders hohe Sorgfalt bei der Zubereitung der Speisen oder Dosierung der Zutaten, da sowohl im Restaurantbetrieb die Zufriedenheit des Kunden auf dem Spiel steht, als auch der Ruhm einer Firma bei großen Produktionsmengen. Jedoch gibt es heute viel mehr Lehrberufe, die sich nicht ausschließlich mit der Produktion befassen. Um die Qualität zu garantieren, stehen heute vor allem viele Qualitätsanalysen und Tests im Fokus. Die Arbeit gebenden Testinstitute kümmern sich darum, dass der Endkunde ein hochwertiges Ergebnis erhält und Schädlinge direkt erkannt und vom Lebensmittelmarkt ferngehalten werden. Gleichzeitig gibt es viele Lehrberufe, die mit einem dualen Studium für Food Management verbunden werden können. Hier steht nicht nur die Produktion im Fokus, sondern auch wirtschaftliche Inhalte und die Verknüpfung der Produktstätten und Abnehmer. Ein anderer Schwerpunkt ist die Belieferung von Restaurants und die Organisation der Bestellungen, was ein gutes Auge für das Konzept braucht und einen strukturierten Überblick erfordert, damit jegliche Kosten minimiert werden können. Abseits der direkten Produktion oder Lieferung der Lebensmittel gibt es auch Bedarf an Fachpersonal, das die Kunden mit passenden Ernährungsplänen berät. Experten in Sachen „Gesunde Ernährung“, die der Kundschaft helfen, ihre persönlichen körperlichen Ziele zu erreichen, müssen sowohl ein biologisches Verständnis für den Körper haben, als auch ein fundiertes Wissen über eine ausgeglichene Ernährung ansammeln. Oberste Priorität hat hier, dem Kunden ein gewisses Gleichgewicht zu bieten, das für ihn trotz des Verzichtes auf einige Lebensmittel nicht das Gefühl vermittelt, sich radikal zu etwas zwingen zu müssen, sondern ein positives Lebensgefühl erschafft und das Bewusstsein für die Wichtigkeit einer gesunden Ernährung und das Einhalten körperlicher Regeln steigert. Sei es in der direkten Produktion, im Management-Bereich, oder aber im Gastronomiegewerbe – die Möglichkeiten sind vielfältig, der Markt unerschöpflich – eine attraktive Karrierealternative zum Studium findet man hier garantiert.