PREMIUM PARTNER

Metalltechniker-Maschinenbautechnik

Bildungsvoraussetzung: Schulpflicht vollendet
Gesucht wird aus dem Raum: Oberösterreich - Linz (Stadt)
Arbeitsort: 2630 Ternitz
Betriebsschlosser

Lehrzeit: 3 1/2 Jahre
Berufsschule: Neunkirchen
Möglichkeit für Weiterbildung in den Ausbildungszweigen:
– Maschinenbau, Automatisierungstechnik

Berufsprofil:
– Lesen und Anwenden technischer Unterlagen
– Festlegen von Arbeitsschritten, Arbeitsmethoden und Arbeitsmittel
– fachgerechtes Auswählen, Beschaffen und Überprüfen erforderlicher Materialien
– Instandhaltung von Maschinen, Anlagen und Aggregaten
– Überwachung und Sicherstellen der Produktqualität sowie Durchführen von Maßnahmen zur
Qualitätssicherung
– Warten von Werkzeugen, Maschinen und Anlagen
– Erfassen von technischen Daten über den Arbeitsablauf und die Arbeitsereignisse

Ausbildungsschwerpunkte:
– Mechanik (mechanische Instandhaltung) und Grundlagen Elektrotechnik
– Steuer- und Regelungstechnik (Hydraulik, Pneumatik, Elektrohydraulik, Elektropneumatik, SPS-Aufgaben)
– Produkttechnologie, Arbeitsvorbereitung, Qualitätssicherung, Meßtechnik
– Schweißtechnologie, Grundlagen der Werkstoffkunde, Werkstoffprüfung
– CNC – Programmierung

Aufgaben:
– Das Instandsetzten, Zusammenbauen, Montieren, Prüfen und in Betrieb Nehmen von Maschinen und Anlagen
– Herstellen von Ersatzteilen und Maschinenelementen zählt zu den Hauptaufgaben.
– Einbringen von Verbesserungsvorschlägen
– Absolvierung der insgesamt 35 wöchigen Berufsschule
– Verwendung sowie Wartung der persönlichen Schutzausrüstung
– Lesen und Anwenden technischer Unterlagen
– Festlegen von Arbeitsschritten, Arbeitsmethoden und Arbeitsmittel
– fachgerechtes Auswählen, Beschaffen und Überprüfen erforderlicher Materialien

Voraussetzungen:
– Interesse an diesem Beruf
– Disziplin
– Vertrauen, Ehrlichkeit und Verlässlichkeit
– Aufmerksamkeit
– Lehrnbereitschaft

Angebote:
-Englisch-Kurse für Lehrlinge
– Abwechslungsreiche, herausfordernde Tätigkeit sowie exzellente Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten in einem zukunftsorientierten Unternehmen
– Weiterbildungsmöglichkeiten (Kranschein, Interne Schulungen,…..)
– Externe Zusatzqualifikationen (BFI – Schweißkurse, Hydraulik, Drehen, Fräsen,….)
– jährl. Lehrlingsprämiensystem
– Social Events (Lehrlingssporttag, Fussballturniere, Ausflüge,…)

Lehrlingsentschädigung lt. Kollektivvertrag:
– 1. Lehrjahr: €601,32
– 2. Lehrjahr: €806,26
– 3. Lehrjahr: €1091,49
– 4. Lehrjahr: €1475,86

Bitte beziehe dich bei deiner Bewerbung auf Lehrberuf.info