Neue Lehrstellen per WhatsApp

PREMIUM PARTNER

Speditionskaufmann/-frau

Bildungsvoraussetzung: Schulpflicht vollendet
Gesucht wird aus dem Raum: Vorarlberg - Dornbirn
Arbeitsort: Ausbildungsstandorte in ganz Österreich je nach Bewerbungsort
Rail Cargo Austria sucht österreichweit Lehrlinge zur Ausbildung als Speditionskaufmann/-frau

Unser Unternehmen Die Rail Cargo Group umfasst neben der österreichischen operativen Leitgesellschaft Rail Cargo Austria AG weitere Logistikgesellschaften in 18 Ländern Zentral-, Süd- und Osteuropas. Mit einem Umsatz von 2,1 Mrd. Euro, davon mehr als die Hälfte außerhalb Österreichs und rund 8.400 MitarbeiterInnen sind wir als Rail Cargo Group eines der führenden Bahnlogistikunternehmen Europas. Berufsbild Speditionskaufmann/-frau Die Spedition ist das Reisebüro des Warentransports. Im Dienste des Kunden sorgen unsere Speditionskaufleute für den Verkauf und die Organisation nationaler und internationaler Gütertransporte und Logistikdienstleistungen. Im Detail kümmern sie sich um die Auswahl optimaler Transportwege und Transportmittel für unsere Kunden, um Preisgestaltung, Erstellung von Beförderungspapieren, Abwicklung von Zollangelegenheiten und eine korrekte Abrechnung. Der Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln und die Anwendung betriebsinterner IT-Applikationen gehören genauso zum Berufsbild wie die aktive Kundenbetreuung. Die Kundenzufriedenheit sicherzustellen – das höchste Gebot in einem Dienstleistungsbetrieb – zählt zu unseren wichtigsten Aufgaben im Berufsalltag Die Ausbildung bei Rail Cargo Austria Unsere Lehrlingsausbildung findet im so genannten Rotationsprinzip statt. Das bedeutet, dass jeder Lehrling aufgrund eines vorgegebenen Ausbildungsplans seine Ausbildungsstelle innerhalb der Region wechselt. Somit bieten wir unseren Lehrlingen die Möglichkeit, alle Facetten des Unternehmens und den breit gefächerten Tätigkeitsbereich des/der Speditionskaufmannes/-frau kennen zu lernen. Ein Team von speziell ausgebildeten MitarbeiterInnen kümmert sich persönlich um die Lehrlinge. Neben der theoretischen Ausbildung in der Berufsschule kommt auch die persönliche Weiterbildung der jungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht zu kurz. Seminare zu den Themen Kommunikation und Kundenorientierung oder Sprachförderung im Rahmen der RCA Language Academy ergänzen die Ausbildung in der Praxis. Besonders engagierte Lehrlinge erhalten die Möglichkeit an den RCA – Europawochen, einem 4-wöchigen Auslandspraktikum in 6 europäischen Ländern, teilzunehmen. Im internen Gesundheitsprogramm RCAcare wird der geistigen und körperlichen Fitness unserer Lehrlinge besonderes Augenmerk gewidmet. In den regionalen Gesundheitszirkeln sind auch unsere Jugendlichen vertreten, was nicht nur den Aspekt der „Gesundheit im Betrieb“, sondern auch das Generationsverständnis fördert. Im Rahmen des Gesundheitsmanagements bei RCA haben unsere Lehrlinge die Möglichkeit, eine Lehrlingsgesundheitswoche zu absolvieren. Alle erforderlichen Informationen zur Bewerbung und das offizielle Bewerbungsformular findest du unter http://karriere.oebb.at/de/karriereperspektiven/lehrlinge/lehrberufe-auf-einen-blick/speditionskaufmann-frau - Informationen über das Unternehmen unter www.railcargo.com Angaben des Unternehmens gemäß Gleichbehandlungsgesetz: Die Lehrlingsentschädigung für die Lehrstellen als Speditionskaufmann/-frau beträgt 535,00 EUR brutto pro Monat im ersten Lehrjahr. Die Ausschreibungsfrist endet mit 28.02.2018

Bitte beziehe dich bei deiner Bewerbung auf Lehrberuf.info