Neue Lehrstellen per WhatsApp

PREMIUM PARTNER

  • OBI
  • Lagerhaus
  • Gebrüder Weiss GmbH
  • Wiener Stadtwerke GmbH

Ausbildung zum/r OberflächentechnikerIn Lehrzeit 3,5 Jahre

Interessen … … wenn logisches Denken zu deinen Stärken zählt und dir Mathematik und Chemie Spaß machen, dann bist

Ausbildung zum/r OberflächentechnikerIn Lehrzeit 3,5 Jahre

Interessen:

  • wenn logisches Denken zu deinen Stärken zählt und dir Mathematik und Chemie Spaß machen, dann bist du bei uns genau richtig.

Was ist Oberflächentechnik?

  • OberflächentechnikerInnen im Bereich Galvanik veredeln und verschönern (Vergolden, Versilbern, Verchromen) die Oberflächen von metallischen und nichtmetallischen Gegenständen wie z. B. Kfz-Zubehörteile, Metallwaren, Schmuckwaren und dergleichen mehr durch  galvanisieren. Beim Verfahren der Galvanotechnik werden Werkstücke in galvanische Bäder getaucht, durch die sie anschließend Strom fließen lassen. Auf diese Weise werden die Oberflächen der Werkstücke beschichtet und haltbar gemacht und die Materialeigenschaften insgesamt verbessert.
    OberflächentechnikerInnen - Galvanik arbeiten in Werkstätten und Produktionshallen von Gewerbe- und Industriebetrieben im Team mit BerufskollegInnen, Vorgesetzten und verschiedenen Fach- und Hilfskräften aus dem Bereich Metall- und Kunststoffbearbeitung zusammen.

Die wichtigsten Tätigkeiten auf einen Blick:

  • Werkstücke für die Galvanisierung vorbereiten: reinigen, entfetten
  • Arbeitsschritte anhand der technischen Unterlagen planen
  • Beschichtungs-Metalle und -Edelmetalle wie Gold, Silber, Chrom, Kupfer, Zink, einschmelzen
  • galvanische Bäder vorbereiten
  • Werkstücke in galvanische Bäder tauchen, Strom durchfließen lassen
  • Maschinen und Anlagen der Galvanotechnik programmieren, steuern und bedienen
  • gesamten Prozess der Galvanisierung/Beschichtung kontrollieren
  • dabei verschiedene Mess- und Prüfgeräte einsetzen
  • Werkstücke durch reinigen, schleifen, polieren und glänzen nachbehandeln
  • Maschinen, Anlagen und Ausrüstungen reinigen und warten, einfache Reparaturarbeiten durchführen
  • Qualitätskontrollen durchführen
  • technische Daten erfassen und dokumentieren

Berufsschule...

  • die Fachberufsschule ist in Ferlach/Kärnten und der Unterricht findet als Block statt. Nähere Informationen zur Schule www.bsferlach.at

Leistungsbezogene Aufzahlung
möglich!

 

Was kann ich verdienen?

  1. Lehrjahr Euro 593,--
  2. Lehrjahr Euro 797,--
  3. Lehrjahr Euro 1.072,-- 
  4. Lehrjahr Euro 1.440,--

Welche Chancen habe ich nach der Ausbildung ...

  • Absolvierung Meisterprüfung
  • Externe Weiterbildung: Berufsmatura, Vorbereitungskurse Meisterprüfung, Ausbildung zum Lehrlingsausbildner
  • Übernahme von Fach- und Führungspositionen nach mehrjähriger Berufserfahrung z.B.: Schichtführer, Produktionsleiter

Wo kann ich mich melden?

  • schicke noch heute deine Bewerbungsunterlagen per Mail an Walter Erhart erhartw@beiser.at und vereinbare einen Schnuppertermin mit Ihm um in die Galvanik einzutauchen (bitte nicht wörtlich nehmen :)).
Bitte beziehe dich bei deiner Bewerbung auf Lehrberuf.info
Bildungsvoraussetzung: Schulpflicht vollendet
Gesucht wird aus dem Raum: Vorarlberg - Feldkirch
Arbeitsort: Götzis