Lehrberuf.info - Lehrstellenbörse
Neue Lehrstellen per WhatsApp

Lehre bei Austrian Power Grid AG

Derzeit sind keine Lehrstellen für die Firma Austrian Power Grid AG aktiv.

Lebensader Stromnetz

Austrian Power Grid: voller Einsatz für die Stromsicherheit Österreichs

Können Sie sich ein Leben ohne Strom vorstellen? Einen Tag ohne Licht, ohne Heizung, ohne Warmwasser, ohne Smartphone oder PC? Diese Dinge sind Ausdruck von Lebensqualität und für viele mittlerweile zur Selbstverständlichkeit geworden. Sie sind die Basis einer modernen Gesellschaft. Eine sichere Stromversorgung ist nicht nur die Grundlage für den erfolgreichen Wirtschaftsstandort Österreich, sondern ermöglicht allen Österreicherinnen und Österreichern ein komfortables Leben.

Der lange Weg des Stroms

Strom ist ein ganz besonderes Produkt. So wenig man ihn sehen kann, so aufwändig ist der Weg zum Kunden. Denn Stromerzeugung und Stromverbrauch müssen zu jeder Zeit im Einklang stehen. Ist das nicht der Fall, wird das System instabil. Daher muss die notwendige Netzfrequenz von 50 Hertz jederzeit sichergestellt werden. Die Austrian Power Grid, Österreichs überregionaler Stromnetzbetreiber, sorgt genau für diese Stabilität. Aber was braucht es dafür? Dafür braucht es ein leistungsfähiges Stromnetz, denn nur so kann die elektrische Energie von einem zum anderen Ort transportiert werden. Der zunehmende Einsatz von erneuerbaren Energieträgern, wie Wind oder Photovoltaik, erfordert eine starke Transportleistung. Denn bei starkem Windaufkommen muss überschüssige Energie aus den windreichen Gegenden im Osten Österreichs abtransportiert werden – in den Westen unseres Landes, wo sie von Pumpspeicherkraftwerken aufgenommen wird. In umgekehrten Situationen, zum Beispiel bei Windflauten, kann Strom aus den Pumpspeicherkraftwerken im Westen gewonnen und den östlichen Regionen zugeführt werden. Damit das Stromsystem auch in Zukunft sicher und stabil ist, investiert die APG in den nächsten 10 Jahren rund 2,5 Milliarden Euro in die Erweiterung und Optimierung ihrer überregionalen Infrastruktur.

Sichere Stromversorgung rund um die Uhr

Wenn man also denkt, dass es selbstverständlich sei jederzeit Strom zu haben, dann hat die Austrian Power Grid (APG) gute Arbeit geleistet. Denn das Stromsystem und der sichere Betrieb des Stromnetzes ist hochkomplex. 500 Spezialistinnen und Spezialisten sind bei der APG rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr, dafür im Einsatz. Sie sorgen für ein zukunftsfähiges, stabiles Stromnetz, das reibungslose Funktionieren der Infrastruktur und das permanente Management der Stromflüsse.

Mehr Informationen unter www.apg.at

Fotos

Videos

  1. Lehrberuf.Info
  2. >
  3. Firmenverzeichnis
  4. >
  5. Austrian Power Grid AG