Lehrberuf.info - Lehrstellenbörse
Neue Lehrstellen per WhatsApp

Lehre bei Bundesheer

Das Bundesheer steht neben seinen verfassungsmäßigen Aufgaben auch für eine fundierte und abwechslungsreiche Ausbildung in mehr als 37 verschiedenen Lehrberufen in verschiedenen militärischen Liegenschaften in ganz Österreich. Damit zählt das Bundesheer zu den größten Lehrlingsausbildern im Öffentlichen Dienst.

 

Je nach Bedarf beginnen bis zu 100 Lehrlinge pro Jahr eine Lehre im Bundesheer. Du kannst bei uns sowohl klassische Lehrberufe wie zB, Gastronomiefachmann, Kraftfahrzeugtechniker-Nutzfahrzeuge, Metalltechniker-Maschinenbautechnik bzw. Metall- und Blechtechnik, als auch außergewöhnliche oder seltene Lehrberufe wie zB, Waffenmechaniker, Luftfahrzeugtechniker, Informationstechnologie-Betriebstechnik oder Mechatroniker an Waffensystemen finden.

 

Mehr als ein Drittel der Lehrlinge sind derzeit junge Frauen. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, diesen Anteil noch zu erhöhen – insbesondere in den technischen Berufen.

 

Im Rahmen des „dualen Ausbildungssystems“ holst du dir das theoretische Rüstzeug in der Berufsschule und du sammelst die praktischen Erfahrungen an deiner Ausbildungsstelle im Bundesheer.

 

Zusätzlich zu umfassenden Ausbildung bieten wir dir im Rahmen deiner Lehre folgende Extras

  • Lehre mit Matura
  • Lehrlingstage
  • Lehrlingssporttage
  • Bewerbungstraining
  • Lehrlingsmentoring
  • Bewegung im Dienst (bis zu 48 Stunden sportliche Betätigung in der Dienstzeit pro Jahr)
  • Job-Rotation
  • ERASMUS-Projekte
  • Heeresführerschein, der in eine entsprechende zivile Lenkberechtigung umgeschrieben werden kann

 

Alles beginnt mit deiner schriftlichen Bewerbung für eine Lehrstelle im Bundesheer mit dem Ausfüllen des Bewerbungsbogens und der Vorlage der darin geforderten Unterlagen.

Bitte beziehe dich bei deiner Bewerbung auf Lehrberuf.info.

 

Alle BewerberInnen werden von uns telefonisch kontaktiert und unabhängig vom jeweiligen Lehrberuf zu einer theoretischen Lehrlingstestung in eines der beiden Prüfzentren des Heerespersonalamtes nach WELS oder WIEN eingeladen.

 

Die Testung beinhaltet Überprüfungen in:

  • Deutsch
  • Mathematik
  • Allgemeinwissen
  • Psychologischer Leistungstest sowie eine
  • Sportmotorische Analyse (Speedmemorytest)

und dient der Ermittlung der Berufsschulreife. Das Ergebnis wird anschließend den jeweiligen Ausbildungsstellen übermittelt. Die Ausbildungsstellen laden die für sie interessanten BewerberInnen zu einer praktischen Lehrlingstestung in die Ausbildungsstelle ein und treffen danach ihre Auswahl.

Wenn auch du ein Teil unseres Teams werden möchtest – BEWIRB DICH JETZT

Wir freuen uns auf eine Bewerbung.

Bundesheer hat keine Medien.

  1. Lehrberuf.Info
  2. >
  3. Firmenverzeichnis
  4. >
  5. Bundesheer
Kontakt Zur Webseite