Neue Lehrstellen per WhatsApp

Lehre als Bekleidungsgestalter/-in

BekleidungsgestalterInnen fertigen jede Art von Kleidungsstücken: Jacken, Mäntel, Hosen, Kleider, Röcke und vieles mehr, auch aus Materialien wie Leder und Pelz. Die Kleidungsstücke aus Wolle, Seide, Leinen oder anderen Stoffen werden maßgefertigt. Hierzu wird direkt beim Kunden Maß genommen, ein Schnittmuster entworfen und das fertig zugeschnittene Bekleidungsstück genäht. Dabei ist es wichtig, die Kunden zu beraten und Änderungen und Reparaturen individuell vorzunehmen. In der drei- bis dreieinhalbjährigen Ausbildung arbeiten BekleidungsgestalterInnen hauptsächlich in Ateliers von Textilbetrieben, Maß- und Änderungsschneidereien und Werkstätten Hand in Hand mit Designern und Verkäufern.


PREMIUM PARTNER

  • Nah & Frisch
  • voestalpine
  • Unimarkt HandelsgmbH und Co. KG
  • UNIMARKT GRUPPE