Neue Lehrstellen per WhatsApp

Lehre als Bildhauer/-in

Der Handwerksberuf BildhauerIn hat eine lange Tradition. In den letzten Jahrhunderten hat sich das Berufsbild durch technische Entwicklungen stark geändert, jedoch ist nach wie vor kunsthandwerkliches Geschick gefragt. Als BildhauerIn stellt man sowohl Kunst- als auch Gebrauchsgegenstände aus verschiedensten Materialien wie Holz, Stein oder Kunststoffen her. In der dreijährigen Lehrzeit arbeiten BildhauerInnen hauptsächlich in Werkstätten von Holz- oder Steinbearbeitungsbetrieben, aber auch direkt vor Ort bei den AuftraggeberInnen. Gearbeitet wird entweder händisch mit Werkzeugen wie Hammer, Säge oder Meißel, oder maschinell. Gefordert sind bei diesem Beruf vor allem körperliche Belastbarkeit, Kreativität und handwerkliches Geschick.


PREMIUM PARTNER

  • Erste Bank
  • Gebrüder Weiss GmbH
  • OBI
  • ÖBB-Konzern