Neue Lehrstellen per WhatsApp

Lehre als Gießereitechniker/-in

Die Ausbildung von GießereitechnikerInnen kann in 4 Jahren Lehrzeit und mit zwei Schwerpunkten absolviert werden: Schwerpunkt Eisen- und Stahlguss sowie Schwerpunkt Nichteisenmetallguss. GießereitechnikerInnen im Schwerpunkt Eisen- und Stahlguss arbeiten in Betrieben des Gießereigewerbes und der Eisen-, Stahl- und Maschinenbauindustrie und stellen Gussteile aus Eisen und Stahl her. Ihre Erzeugnisse sind z. B. Maschinen- und Motorteile, Turbinen und Kompressoren. GießereitechnikerInnen im Schwerpunkt Nichteisenmetallguss arbeiten in Betrieben des Gießereigewerbes und der Leichtmetall-, Buntmetallgießereiindustrie und Maschinenbauindustrie und stellen Gussteile aus Nichteisenmetallen und Legierungen, wie z. B. Aluminium, Messing, Bronze, Kupfer her. Ihre Erzeugnisse sind z. B. Maschinen- und Motorteile, Gleitelement, Schieber für die Autoindustrie. GießereitechnikerInnen arbeiten in Werks- und Maschinenhallen im Team mit BerufskollegInnen und anderen Fachkräften der Metallverarbeitung und des Maschinenbaus.

Lehrlingsentschädigung lt. Kollektivvertrag (brutto) für Angestellte in der Metallindustrie: (Stand 01.11.2016)
1. Lehrjahr: € 601,-
2. Lehrjahr: € 806,-
3. Lehrjahr: € 1.091,-
4. Lehrjahr: € 1.476,-


PREMIUM PARTNER

  • Lagerhaus
  • WOLFGANG DENZEL AUTO AG
  • Unimarkt HandelsgmbH und Co. KG
  • D. SWAROVSKI KG