Lehrberuf.info - Lehrstellenbörse
Neue Lehrstellen per WhatsApp

Lehre als Hohlglasveredler/-in

Mittels Schneiden, Gravieren, Bemalen, Drucken, Ätzen, Polieren, Trennen und Schleifen verzieren HohlglasveredlerInnen Werkstücke aus Glas. Sie spezialisieren sich entweder auf die Glasmalerei, Gravur oder auf Kugeln. Gearbeitet wird vor allem händisch mit verschiedenen Werkzeugen und Maschinen in Werkstatträumen. Die Ausbildungsdauer beträgt bei allen Bereichen 3 Jahre.

Lehrlingsentschädigung lt. Kollektivvertrag (brutto) für Glashütten Industrie (Bereich Hohlglas): (Stand 01.06.2018)
1. Lehrjahr: € 639,-
2. Lehrjahr: € 829,-
3. Lehrjahr: € 1.226,-
4. Lehrjahr: € 1.782,-


PREMIUM PARTNER

  • PORR  AG
  • voestalpine
  • Wiener Stadtwerke GmbH
  • Erste Bank