Lehrberuf.info - Lehrstellenbörse
Neue Lehrstellen per WhatsApp

Lehre als Wärme-, Kälte-, Schall- und BrandschutztechnikerIn

IsoliermonteurInnen (so die alte Lehrberufsbezeichnung bis 2017) stellen aus Dämmstoffen, Trockenelementen und Blechen Isolierungen zum Schutz gegen Wärmeverlust, Erwärmung von Kühlvorrichtungen, gegen Lärm oder als Brandschutz her. Sie montieren und verkleiden die Isolierungen an Bauwerken (Wand-, Boden-, Decken- und Dachdämmungen, Brandschutz) sowie an Rohrleitungen und Anlagen (z.B. Wärmeisolierung in Kraftwerken, Raffinerien, Heizhäusern, etc. sowie Kälteschutz an Kühlbehältern, Schallschutz in Rundfunkstationen, Konzerthallen, Industrie- und Verkehrsanlagen). Sie beraten ihre KundInnen über Isoliertechniken und -materialien, Energiesparmaßnahmen und gesetzliche Umweltbestimmungen. Meist spezialisieren sich IsoliermonteurInnen auf bestimmte Aufgabenbereiche. Sie arbeiten meist auf Baustellen bei ihren KundInnen. Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Lehrlingsentschädigung lt. Kollektivvertrag (brutto) im Bauhilfsgewerbe - Wärme-, Kälte-, Schall- und Branddämmungsbetriebe: (Stand 01.05.2019)
1. Lehrjahr: € 753,-
2. Lehrjahr: € 1.124,-
3. Lehrjahr: € 1.680,-


PREMIUM PARTNER

  • VERBUND
  • Rexel Austria GmbH
  • D. SWAROVSKI KG
  • ADEG Österreich HandelsAG