Neue Lehrstellen per WhatsApp

Lehre als Kälteanlagentechniker/-in

Kälteanlagentechnik ist ein 3,5-jähriger Lehrberuf. KälteanlagentechnikerInnen bauen, montieren, warten und reparieren computer- oder mechanisch gesteuerte Kühlmaschinen, Kühlanlagen und klimatechnische Einrichtungen (z.B. Klimaanlagen, Kühlvitrinen, Tiefkühlräume, Computer-Schankanlagen), die im Handel und Transport von Lebensmitteln, im Haushalt, in der Gastronomie, in Kühl- und Lagerhäusern (Großkälteanlagen) und in der Getränke- und Nahrungsmittelindustrie verwendet werden. Sie installieren und warten auch Klimaanlagen im privaten und öffentlichen Bereich.


PREMIUM PARTNER

  • Nah & Frisch
  • UNIMARKT GRUPPE
  • Lagerhaus
  • HOFER KG