Lehrberuf.info - Lehrstellenbörse
Neue Lehrstellen per WhatsApp

Lehre als Landmaschinentechniker/-in

LandmaschinentechnikerInnen sind hauptsächlich im Außendienst tätig. Sie warten und reparieren Geräte der Landwirtschaft (Erntemaschinen, Sämaschinen, Pflanzmaschinen, Förderungs- und Sortieranlagen, Fütterungs- und Reinigungsmaschinen, Melkanlagen, etc.). Sie überprüfen schadhafte Maschinen, stellen die Störungen und Schäden fest und reparieren diese. Die Ausbildung von LandmaschinentechnikerInnen dauert 3,5 Jahre.

Lehrlingsentschädigung lt. Kollektivvertrag (brutto) im Metall- und Elektrogewerbe: (Stand 01.01.2019)
1. Lehrjahr: € 675,-
2. Lehrjahr: € 850,-
3. Lehrjahr: € 1.120,-
4. Lehrjahr: € 1.490,-


PREMIUM PARTNER

  • Rexel Austria GmbH
  • voestalpine
  • WOLFGANG DENZEL AUTO AG
  • Russmedia