Neue Lehrstellen per WhatsApp

Lehre als Zimmerer/-in

Zimmerer/Zimmerinnen fertigen Bauwerkteile aus Holz (Dachstühle, Wandverkleidungen, Verschalungen im Betonbau, Fußböden, Holzdecken, Treppen und andere Holzkonstruktionen). Die sind außerdem zuständig für die fachgerechte Montage und Reparaturarbeiten, führen Maßnahmen zur Wärme- und Schalldämmung sowie Holzschutzarbeiten durch. Sie arbeiten nach vorgegebenen Plänen und Skizzen. Zimmerer/Zimmerinnen ermitteln auch den Baustoffbedarf und kalkulieren die dementsprechenden Kosten. Sie kümmern sich auch um die Sicherung der Baustelle, errichten Gerüste und Seilzüge. Neben Holz arbeiten sie auch mit anderen Werkstoffen (Gipskartonplatten, Dämm- und Isoliermaterialien, Kunststoffe,…). Zimmerer/Zimmerinnen arbeiten auf Baustellen und in der Herstellung von Holzfertigteilen und Fertigteilhäusern. Der Lehrberuf ist mit einer Lehrzeit von 3 Jahren eingerichtet.

Lehrlingsentschädigung lt. Kollektivvertrag (brutto) im Holzbau-Meistergewerbe (früher Zimmermeister): (Stand 01.05.2016)
1. Lehrjahr: € 649,-
2. Lehrjahr: € 866,-
3. Lehrjahr: € 1.300,-
4. Lehrjahr: €1.731,-


PREMIUM PARTNER

  • voestalpine
  • HOFER KG
  • Magistrat der Stadt Wien
  • ÖBB-Konzern