Lehrberuf.info - Lehrstellenbörse
Neue Lehrstellen per WhatsApp
805 Lehrstellen im Bereich Baubranche
PORR  AG
Schalungsbauer
20. Januar 2019 - PORR AG - Voitsberg
Lagerhaus
ÖBB-Konzern
Gleisbautechnik
20. Januar 2019 - ÖBB-Konzern - Linz (Stadt)
Huter & Söhne
Metalltechniker (m/w)
20. Januar 2019 - Huter & Söhne - Innsbruck (Land)
FACC AG
Magistrat der Stadt Wien
Bautechnische Assistenz
20. Januar 2019 - Magistrat der Stadt Wien - 17 Hernals
ELK Fertighaus GmbH
STRABAG AG
Lehrling Bautechnische Assistenz
20. Januar 2019 - STRABAG AG - Linz (Land)
OBI
Internorm International GmbH
MACO Mayer & Co Beschläge GmbH
HABAU
Maurer/in und Schalungsbauer/in
20. Januar 2019 - HABAU - Eferding
Klenk & Meder GmbH
Geschäftsstelle Bau
Maurer m/w
20. Januar 2019 - Geschäftsstelle Bau - Bregenz
Bauunternehmung Granit
Metallbautechniker/in
20. Januar 2019 - Bauunternehmung Granit - Graz (Stadt)
Fiegl+Spielberger GmbH
KÄLTEPOL Kühlanlagen Ges.m.b.H
FRANZ OBERNDORFER GmbH & CO KG
i+R Gruppe GmbH
Tischlereitechniker (m/w)
20. Januar 2019 - i+R Gruppe GmbH - Bregenz
Fliesenpool GmbH
Ofenbau- und Verlegetechniker/in
20. Januar 2019 - Fliesenpool GmbH - Feldkirch
Priesner Bau GmbH
ÖSWAG Maschinenbau Nfg. GmbH & Co KG
Huppenkothen GmbH
Baumaschinentechniker (m/w)
20. Januar 2019 - Huppenkothen GmbH - Bregenz
Schlotterer Sonnenschutz Systeme GmbH
Beiser GmbH & Co KG
Rhomberg Bau GmbH
Tiefbauer/in
20. Januar 2019 - Rhomberg Bau GmbH - Dornbirn
ASFINAG
Elektrotechnik
20. Januar 2019 - ASFINAG - Innsbruck (Land)
Geschäftsstelle Bau
Maurer m/w
20. Januar 2019 - Geschäftsstelle Bau - Oberpullendorf

BaubrancheOhne die Baubranche wäre die Welt nicht so wie wir sie kennen. Hochbau/Tiefbau und Stuckateure sorgen dafür, dass jeder genau den Wohnraum bekommt, den er braucht. Auch im Industrie-Sektor sind fähige Bauarbeiter unablässig. Schließlich lebt jedes Unternehmen in einer Immobilie Wer an den klassischen Bauarbeiter denkt, der denkt vermutlich an den Hoch- bzw. Tiefbau. Hier steht das Fertigen von Infrastrukturen im Vordergrund. Rohrsysteme, Mauern, Kanäle. All dies fällt in das Aufgabengebiet dieser Facharbeiter. Im Tiefbau sind Kanalarbeiter oder Rohrbauer besonders gefragt. Ihre Arbeit sieht man zwar nicht immer, ist jedoch wichtig. Hierbei gilt es, sich akribisch an Pläne zu halten und diese umzusetzen. Zumal du außerdem eine Stärke in Mathematik mitbringen solltest. Denn der Tiefbau ist nicht nur körperlich fordernd, sondern du musst ebenso die Materialmengen berechnen. Mitunter auch im Kopf, wenn es die Situation erfordert. Natürlich kommst du in der Baubranche auch beim Haus bauen zum Einsatz. Der Hochbau beschäftigt sich mit Mauerwerk und ähnlichen Strukturen. Ähnlich wie im Tiefbau zählen körperliche Belastbarkeit und Präzision. Allerdings brauchst du eine Begeisterung für Rohsto?e. Je nach Bau unterscheiden sich die verwendeten Materialien massiv. Holz, Stahlbeton, Beton oder Metalle wie Aluminium. Um beispielsweise e?ektiv und präzise Fenster einzubauen, bedienst du dich im Bauberuf modernster Werkzeuge. Laser-Messgeräte geben dir ein genaues Bild der Lage. Nichtsdestotrotz wird dir immer noch handwerkliches Geschick mit den traditionellen Werkzeugen wie Hammer, Meißel, Spachtel oder der Wasserwaage abverlangt. FürLeute, die sich mehr in Richtung Technik interessieren, gibt es den Ausbau in der Baubranche. Ein Haus bauen, heißt nämlich auch, Klimaanlagen, Heizungen oder sonstige Systeme zu installieren. Anlagenmechaniker für Sanitäranlagen, Klimatechnik oder Heizung übernehmen derlei Aufgaben. Neben dem handwerklichen Geschick müssen sie besonders ?t in dem Wissen um die verwendete Technik sein. Das kann bedeuten, dass IT-Wissen hilfreich sein kann. Denn die Zukunft des Haus bauen wird zunehmend digital. Und bei dieser Entwicklung bist du Schritt für Schritt dabei.